RAT unterstützt Konferenzteilnahme bei der EPSA 2018 in Wien

  • Monday, May 14, 2018

Der diesjährige Travel Grant der Rationalen Altruisten geht an Sebastian Juhl. Er wird bei der Konferenz der European Political Science Association (EPSA) 2018 in Wien sein Paper “W(ho Knows)? A Bayesian Approach to Network Uncertainty”” vorstellen.

Wir haben dieses Jahr viele sehr gute Bewerbungen erhalten und können leider aufgrund unseres Budgets zur Zeit nur einen Travel Grant vergeben. Daher möchten wir uns an dieser Stelle bei allen Bewerbern für ihre inspirierende Forschung bedanken und wünschen Sebastian Juhl viel Erfolg!